Tour hierher planen Tour kopieren
Kanu empfohlene Tour

Bootswandern Weltenburg - Kelheim

Kanu · Altmühltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bootswanderung auf der Donau von Weltenburg nach Kelheim
    Bootswanderung auf der Donau von Weltenburg nach Kelheim
    Foto: Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
m 341 340 339 338 5 4 3 2 1 km
Bootswandertour vom Kloster Weltenburg durch den Donaudurchbruch nach Kelheim
schwer
Strecke 5,3 km
1:05 h
3 hm
3 hm
342 hm
339 hm

Bitte beachten: Die Donau darf im Bereich zwischen KLoster Weltenburg und Kelheim aufgrund von Naturschutz-Richtlinien nur mit eigenen Booten befahren werden. Fahrten mit MIETBOOTEN sind deshalb grundsätzlich NICHT ERLAUBT!

Dieser Abschnitt, der zu den schönsten der bayerischen Donau gehört, führt vom Kloster Weltenburg aus durch das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge” bis Kelheim. Bestaunen Sie die beeindruckenden Felsformationen, die sich senkrecht in die Höhe erheben und genießen die wunderschöne und einmalige Naturlandschaft in Bayerns Erstem Nationalen Naturmonument.


Da Sie sich in einem besonders sensiblen Gebiet mit störungsempfindlichen Tier- und Pflanzenarten befinden, gilt es, einige Verhaltensregeln zu beachten: 

  • Verhalten Sie sich leise, vorsichtig und rücksichtsvoll:
  • Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu Schilf- und Uferzonen, Kiesbänken und Altwässer und betreten Sie diese nicht.
  • Benutzen Sie nur die ausgewiesenen Stellen für das Ein- und Aussetzen der Boote.
  • Hinterlassen Sie keinen Abfall.

 

 

Autorentipp

Sie möchten den Donaudurchbruch erleben, auch wenn Sie Ihre Bootstour mit dem Mietboot in Stausacker beenden bzw. unterbrechen müssen? Dann können Sie das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge” mit dem Donaudurchbruch an Bord eines Ausflugsschiffes entspannt genießen. Weitere Informationen zur Personenschifffahrt zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg: www.schifffahrt-kelheim.de

Profilbild von Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Autor
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Aktualisierung: 17.09.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
342 m
Tiefster Punkt
339 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Einsiedelei Klösterl
Klosterschenke Weltenburg

Sicherheitshinweise

  • Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu Schilf- und Uferzonen, Kiesbänken und Altwässer und betreten Sie diese nicht.
  • Benutzen Sie nur die ausgewiesenen Stellen für das Ein- und Aussetzen der Boote.
  • Verhalten Sie sich leise.
  • Hinterlassen Sie keinen Abfall.

Start

Bootseinstieg Stausacker (341 m)
Koordinaten:
DD
48.894582, 11.819744
GMS
48°53'40.5"N 11°49'11.1"E
UTM
32U 706667 5419570
w3w 
///schau.echt.hasen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bootsausstieg Kelheim-Fischerdörfl

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.894582, 11.819744
GMS
48°53'40.5"N 11°49'11.1"E
UTM
32U 706667 5419570
w3w 
///schau.echt.hasen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Fahren Sie aus Sicherheitsgründen nur mit Schwimmweste!
  • Bei Hochwasser besteht Lebensgefahr!
  • Anfänger sollten nur bis zu einem Pegelstand von maximal 300 cm fahren.
  • Geübte Bootswanderer können die Donau bis zu einem Pegelstand von 350 cm (Messstelle Kelheim/Donau) relativ sicher befahren.
  • Fahren Sie nach Möglichkeit immer in der Strömung, außer bei Begegnung mit Motorschiffen: dann ans Ufer ausweichen bzw. den Anweisungen der Schiffsführer Folge leisten.
  • Bei Eining/Hienheim, Stausacker/Weltenburg und Matting queren Seilfähren die Donau. Da sie auf dem Fluss nicht anhalten können, haben die Seilfähren immer Vorfahrt.
  • Zwischen dem Kloster Weltenburg und Kelheim verkehren Personenschiffe, die aufgrund der schmalen Fahrrinnen nicht ausweichen können. Fahren Sie deshalb rechtzeitig an den Rand.
  • Im Donaudurchbruch herrschen schwierigen Strömungsverhältnisse. Deshalb empfehlen wir, die Bootstour in Stausacker (zum Abtransport gut zugänglich und flach) zu beenden. Der Ausstieg vor dem Kloster Weltenburg darf zum Abtransport mit dem PKW nicht befahren werden.
  • Ab einem Pegel von 300 cm herrscht aufgrund von starken Strömungsverhältnissen und den Anlegestellen der Personenschifffahrt bei der Ausstiegsstelle Fischerdörfl in Kelheim ein erhöhtes Gefahrenpotential (insbesondere für Schlauchboote). Fahren Sie deshalb unbedingt rechtzeitig an den Rand des linken Ufers und nicht in der Strömung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,3 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
3 hm
Höchster Punkt
342 hm
Tiefster Punkt
339 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.