Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Die Bike und Boat Tour

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Bayerischer Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weltenburger Kloster
    / Weltenburger Kloster
    Foto: Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
  • /
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / frühkeltische Mauerrekonstruktion auf dem Michelsberg in Kelheim
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V., Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V.
  • / keltische Schmiede und Eisenschmelzofen in Essing-Altessing
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V., Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V.
  • / keltisches Stadttor an der Schleuse in Kelheim-Grondsorf
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V., Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V.
m 550 500 450 400 350 300 30 25 20 15 10 5 km 02 Station: … Kelheim 05 Station: … Eisenschmelzofen
Anspruchsvolle Berg- und Taltour durch Kelheim, Essing, Waldkapelle über Stausacker und zurück nach Kelheim.
schwer
Strecke 31,9 km
2:30 h
451 hm
451 hm
488 hm
342 hm
Startpunkt ist der Kelheimer Wöhrdplatz. Zum gemütlichen Start führt die Strecke erst am Altmühltal-Radweg an Essing vorbei bis nach Einthal. Hier beginnt die erste Steigung und auf Schotterwegen im Wald geht es weiter begauf bis zur Waldkapelle, eine kleine idyllisch gelegene Holzkapelle im Wald, die zur Rast einlädt. Nun sind 200 Höhenmeter bewältigt. In einem Gästebuch kann man sich hier verewigen. Weiter fährt man dann zunächst bergauf, Richtung Stausacker, das gegenüber von Weltenburg liegt. Eine 2,5 km lange Teerabfahrt auf einem Flurbereinigungsweg lässt die bisherigen Steigungen vergessen. In Stausacker besteht dann die Möglichkeit mit der Fähre nach Weltenburg überzusetzen. Die dortige Klosterkirche, der Biergarten und die älteste Klosterbrauerei der Welt lohnen immer wieder für einen Abstecher. Anschließend kann man mit einem Schiff die Donau flussabwärts zurück nach Kelheim, durch den Donaudurchbruch hindurch, fahren. Wer immer noch nicht genug geradelt ist, kann durch den Wald bergauf in Richtung Befreiungshalle fahren, um dort angelangt das Kelheimer Wahrzeichen zu besichtigen. Die Retour führt eigtlich nur noch entspannt den Berg hinunter bis zum Ausgangspunkt.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
488 m
Tiefster Punkt
342 m

Start

Wöhrdplatz Kelheim (342 m)
Koordinaten:
DD
48.915475, 11.870613
GMS
48°54'55.7"N 11°52'14.2"E
UTM
32U 710307 5422032
w3w 
///abbauen.manier.üppig

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

In Kelheim der Beschilderung zur Anlegestelle folgen

Parken

Wöhrdparkplatz Kelheim nähe Post

Koordinaten

DD
48.915475, 11.870613
GMS
48°54'55.7"N 11°52'14.2"E
UTM
32U 710307 5422032
w3w 
///abbauen.manier.üppig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Michael Weigl
16.08.2021 · Community
Schwer? Für MTB´ler wohl sehr leicht. Schöne Tour was die Umgebung betrifft, kann aber auch sehr leicht mit Trekkingbike gemacht werden, da nur Asphalt und Forststraßen. Trotzdem sehr schön als Tagestour mit Einkehr und Bootsfahren.
mehr zeigen
Foto: Michael Weigl, Community
Foto: Michael Weigl, Community
Matthias Baumann
15.08.2018 · Community
Diese Tour hat nicht nur mit Mountainbiken NICHTS zu tun, sie führt größten Teils auf Forstautobahnen (ja- auch asphaltiert!) durch nichtssagenden Mischwald - sinnloses Im-Wald-im-Kreis-auf-und-ab-gekurbel. Da, wo es ein Leichtes gewesen wäre, die Tour auf Pfade o.ä. zu legen fährt man auf Asphalt! Der zweite Teil der Tour führt am Kanal entlang- auch hier ganz schlimme Streckenführung , wieder auf Asphalt. Die Tour ist als schwer klassifiziert. Dem stimme ich zu: SCHWER ZU ERTRAGEN!!! MOUNTAINBIKER: FINGER WEG! WASTE OF TIME!!! PS: Ja, Weltenburg und die Befreiungshalle sind natürlich Higlights, aber wesentlich besser und ohne Langeweile erreichbar.
mehr zeigen
Gemacht am 15.08.2018
Erbrango iGreg
29.03.2015 · Community
Traumhaft schön 😎
mehr zeigen
Weltenburg
Foto: Erbrango iGreg, Community
Haibike Xduro
Foto: Erbrango iGreg, Community
Donau
Foto: Erbrango iGreg, Community
Donau
Foto: Erbrango iGreg, Community
Aussicht von oben
Foto: Erbrango iGreg, Community

Fotos von anderen

Weltenburg
Haibike Xduro
+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
31,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
451 hm
Abstieg
451 hm
Höchster Punkt
488 hm
Tiefster Punkt
342 hm
kinderwagengerecht Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.