Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

[r]auszeit Rad-Erlebnis: Drei-Flüsse-Tour

· 1 Bewertung · Radtour · Bayerischer Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Donautal bei Neustadt a.d. Donau
    / Donautal bei Neustadt a.d. Donau
    Foto: Lanschaftspflegeverband VöF e.V.
  • Kurort Bad Gögging im Hopfenland Hallertau
    / Kurort Bad Gögging im Hopfenland Hallertau
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Vohburg a.d. Donau
    Foto: Stadt Vohburg a.d. Donau
  • / Mauerner Badesee bei Neustadt a.d. Donau
    Foto: Anton Mirwald
  • / Radfahren im Hopfenland Hallertau
    Foto: Anton Mirwald
  • / Markierung Drei-Flüsse-Tour
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 700 600 500 400 40 30 20 10 km Brauerei Kuchlbauer mit Kuchlbauer Turm
Die Drei-Flüsse-Tour führt Sie in malerischen Flusstälern entlang von Ilm, Donau und Abens durch Neustadt a.d. Donau, Bad Gögging, Pförring und Vohburg a.d. Donau.
leicht
47,6 km
3:13 h
19 hm
19 hm

Entlang von Donau, Ilm und Abens geht es auf der Drei-Flüsse-Tour aus dem idyllischen Kurort Bad Gögging durch malerische Flusstäler und historische Altstädte. 

Von Bad Gögging aus führt die Radtour Sie entlang der Abens nach Neustadt an der Donau. Von hier aus geht es im Donautal durch idyllische Dörfer am Rande der Hallertau nach Vohburg an der Donau. Nehmen Sie sich die Zeit und erkunden die Reste der Burg Vohburg und schlendern Sie durch den historischen Ortskern, bevor es ins Tal der Ilm geht.

An heißen Sommertagen lohnt sich auf der Drei-Flüsse-Tour ein Abstecher nach Mauern: hier wartet ein malerischer Badesee auf Sie mit einer frischen Abkühlung. 

Am Naturschutzgebiet "Goldau" entlang geht es dann durch den Altstadtkern Neustadts hinein ins Abenstal bis zu den Ausläufern Abensbergs. Legen Sie doch noch eine kleine Pause am historischen Marktplatz in Abensberg ein oder besuchen Sie Kuchlbauer's Bierwelt, wo Kunst und Bier sich vereinen, bevor es zurück nach Bad Gögging geht. 

Autorentipp

Nach der Radtour wartet Entspannung in der Limes-Therme auf Sie - mit Moor, Thermal- und Schwefelwasser ankämpfen gegen den Muskelkater!
Profilbild von Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Autor
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Aktualisierung: 08.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
364 m
Tiefster Punkt
348 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Eisvogel
The Monarch Hotel
Gasthaus Paulus
Brauerei Kuchlbauer mit Kuchlbauer Turm
Gasthof Jungbräu
Aunkofener Stub'n - Wirtshaus beim Lauberger

Weitere Infos und Links

Limes-Therme Bad Gögging

Start

Bad Gögging, Kreuzung bei der Tourist-Information (351 m)
Koordinaten:
DG
48.822072, 11.781991
GMS
48°49'19.5"N 11°46'55.2"E
UTM
32U 704195 5411409
w3w 
///abzugrenzen.gemeinschaft.gelbe

Ziel

Bad Gögging, Kreuzung bei der Tourist-Information

Wegbeschreibung

Entlang von Donau, Ilm und Abens führt Sie die Drei-Flüsse-Tour aus dem idyllischen Kurort Bad Gögging durch malerische Flusstäler und historische Altstädte.  

Die Rundtour startet in Bad Gögging an der Kreuzung bei der Tourist-Information. Der Weg führt Sie an der Abens entlang aus dem Kurort hinaus nach Neustadt a.d.Donau. Am Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt in Richtung Ingolstadt. Über die Donaubrücke geht es nun zuerst nach Marching und dann am nördlichen Donauufer durch die Orte Pförring, Wackerstein und Dünzing.

Bei Oberdünzing überqueren Sie den Fluss und sind nun inm Herzen von Vohburg a.d.Donau. Nehmen Sie sich die Zeit und erkunden die Reste der Burg Vohburg und schlendern Sie durch den historischen Ortskern, bevor es ins Tal der Ilm geht. Entlang der Ilm führt der Weg Sie weiter durch Münchsmünster und Schwaig.

In Schwaig lohnt sich außerdem ein Abstecher zum Mauerner Badesee - an heißen Sommertagen legen Sie hier eine kurze Pause ein und gönnen sich eine kleine Abkühlung im See. 

Bei Aufhausen und Gaden überqueren Sie zweimal die Ilm und radeln dann entlang des Naturschutzgebiets "Goldau" nach Mauern.

Ihr nächstes Etappenziel ist erneut Neustadt a.d.Donau mit seinem neu gestalteten Stadtzentrum und den Kurort Bad Gögging - es wartet die ein oder andere Eisdiele für eine kleine Stärkung zwischendurch!

Sie folgen der Beschilderung nun bis Heiligenstadt und gelangen nun ins Abenstal und zu den Ausläufern der Stadt Abensberg. Bei der kleinen Gillamooskapelle lohnt sich ein Abstecher nach Abensberg, um entweder am historischen Marktplatz eine Pause einzulegen oder in Kuchlbauer‘ s Bierwelt die einzigartige Verbindung von Kunst und Bier zu erleben.

An der Abens, dem dritten Fluss im Bunde, geht es nun über Schwaighausen zurück nach Bad Gögging

 

Die komplette Tour ist in beide Richtungen beschildert, sodass Sie einfach dem Logo der Tour folgen müssen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.822072, 11.781991
GMS
48°49'19.5"N 11°46'55.2"E
UTM
32U 704195 5411409
w3w 
///abzugrenzen.gemeinschaft.gelbe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eine kostenlose ebike- und Radkarte mit den 16 [r]auszeit-Erlebnistradtouren können Sie bestellen unter www.rauszeit.bayern


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Sabine Maier
01.07.2018 · Community
Wir waren enttäuscht von der Tour, große Teile der Strecke verlaufen auf Radwegen entlang von großen Straßen, direkt am Fluss entlang nur auf wenigen Streckenabschnitten. Ausschilderung war sehr schlecht, zum Glück hatten wir uns vor Antritt der Tour eine Radkarte bei der Touristeninformation geholt, so konnten wir uns über die Ortsnamen orientieren.
mehr zeigen
Gemacht am 30.06.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
47,6 km
Dauer
3:13h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
19 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.