Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Brauerei-Radtour 2: Bierkunst und Hopfengärten-Tour

Radtour · Bayerischer Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahren im Hopfenland Hallertau
    / Radfahren im Hopfenland Hallertau
    Foto: Anton Mirwald
  • Hopfenland Hallertau
    / Hopfenland Hallertau
    Foto: Anton Mirwald
  • / Biergarten Schloss Ratzenhofen
    Foto: Peter Bohn
m 700 600 500 400 60 50 40 30 20 10 km

Die "kunstvolle" Rad-Rundtour von Abensberg durch das Ursprungsland des Bieres bis nach Mainburg entland der Abens und Hopfenfelder.
mittel
46,4 km
4:22 h
409 hm
409 hm
Die „kunstvolle“ Tour beginnt im schönen, mittelalterlichen Städtchen Abensberg. Charmant eingebettet im Hopfenland Hallertau steht hier gleich zu Beginn die Weißbierbrauerei Kuchlbauer mit ihrer Bierwelt und dem faszinierenden Turm nach Plänen von Friedensreich
Hundertwasser. Hier sollte man zwei Stunden für die Führung und den Genuss des Ausblicks von der Kuppel des Turmes einplanen. Anschließend fährt man weiter nach Siegenburg zur Brauerei Schmidmayer. Der traditionelle Familienbetrieb liegt am oberen Ende des schönen Marktplatzes auf einer kleinen Anhöhe. Der Biergarten des dazugehörigen Gasthauses lohnt zur Einkehr!


Nach einer erfrischenden Stärkung radelt man weiter entlang des Flüsschens Abens mit seiner herrlichen Landschaft nach Elsendorf. Hier kann man beim heimischen Metzger z. B. Hopfenwurst für die Wegzehrung einkaufen. Über den Erlebnispfad Hopfen und Bier gelangt man schließlich zum Schloss Ratzenhofen.Am Wochenende ist hier einer der schönsten Biergärten der ganzen Hallertau geöffnet. Weiter geht es durch die anmutige Hopfenlandschaft nach Mainburg, ins Herz des Hopfenlandes Hallertau. Hier ist der Sitz der Brauerei Ziegler, dem Zieglerbräu.

Am Hang oberhalb der Brauerei liegt der schattige Biergarten, in dem es ab dem späten Nachmittag neben kühlen Getränken auch feine Brotzeiten gibt. Durch das Ursprungsland des Bieres geht es über Attenhofen, Walkertshofen und Margarethenthann weiter nach Horneck. Die dortige Brauerei Horneck ist die einzige in Bayern, die alle Rohstoffe für ihre Biere selbst herstellt. Mit eigenem Brunnen, eigener Mälzerei und dazugehörigen Hopfengärten eine Seltenheit. Von hier führt die Tour über Elsendorf zurück entlang der Abens nach Abensberg.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
503 m
Tiefster Punkt
364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Abensberg (370 m)
Koordinaten:
DG
48.819104, 11.848567
GMS
48°49'08.8"N 11°50'54.8"E
UTM
32U 709093 5411260
w3w 
///bereitete.grenzen.schaffen

Ziel

Abensberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anreise per Bahn bis zum Bahnhof Abensberg. Alternativ Parkmöglichkeiten in Abensberg z.B. am Bahnhof.

Koordinaten

DG
48.819104, 11.848567
GMS
48°49'08.8"N 11°50'54.8"E
UTM
32U 709093 5411260
w3w 
///bereitete.grenzen.schaffen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
46,4 km
Dauer
4:22h
Aufstieg
409 hm
Abstieg
409 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.