Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Altmühltal-Panoramaweg: Schlaufe 26: Essing

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Ihrlerstein ins Altmühltal
    / Blick von Ihrlerstein ins Altmühltal
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Holzbrücke Tatzlwurm in Essing im Altmühltal
    / Holzbrücke Tatzlwurm in Essing im Altmühltal
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Historisches Rathaus in Essing im Altmühltal
    Foto: Markt Essing
  • / Altmühltal - Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing
    Foto: Tropfsteinhöhle Schulerloch, Essing
  • / Blick von Ihrlerstein auf die Befreiungshalle "König Ludwig I." auf Kelheim
    Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 600 500 400 300 20 15 10 5 km

Wanderung zur Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing, vorbei an der Einsiedelei Klösterl und durch die Weltenburger Enge mit Blick zum Kloster Weltenburg

mittel
22,7 km
6:30 h
418 hm
418 hm

Bei einer Wanderung auf der Altmühltal-Panoramaweg-Schlaufe 26 führt der Weg von Essing durch naturbelassenen Mischwald, über Trockenrasen und durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge mit dem bekannten Donaudurchbruch. Sehenswertes wie die Tropfsteinhöhle Schulerloch, die Altstadt von Kelheim und die Einsiedelei Klösterl laden zu einem Besuch ein. Vom Aussichtspunkt Maria-Fels in Ihrlerstein genießen wir den Ausblick auf Kelheim und die Befreiungshalle. Vom Höhenrücken des Donaudurchbruchs haben wir eine fantastische Aussicht in die Weltenburger Enge und auf das Kloster Weltenburg.

Autorentipp

Von der Schiffsanlegestelle Altmühltal in Kelheim besteht die Möglichkeit mit dem Schiff nach Essing zurückzufahren. Bitte die Fahrtzeiten beachten! www.schifffahrt-kelheim.de

Start

Essing - Holzbrücke Tatzlwurm (351 m)
Koordinaten:
DG
48.939198, 11.781349
GMS
48°56'21.1"N 11°46'52.9"E
UTM
32U 703671 5424425
w3w 
///eingangstür.saurer.genehmigt

Ziel

Essing - Holzbrücke Tatzlwurm

Wegbeschreibung

Sie beginnen Ihre Tour in Essing am "Tatzlwurm", eine der längsten Holzbrücken Europas und folgen den Straßen Eisenbrünnerl, Oberer Markt und Unterer Markt bis zur Kirche. Hier biegen Sie links in den Burgweg ab und folgen diesem bis zum Ende. Nun wandern Sie auf dem Waldweg bis zur Straße, die in den Ortsteil Randeck führt. Nachdem Sie diese überquert haben, laufen Sie auf dem Waldweg bis zur Straße KEH5, die Sie ebenfalls überqueren müssen und folgen kurz dem Feldweg und wandern anschließend am Waldrand entlang bis zum Aufstieg zur Tropfsteinhöhle Schulerloch, dem Sie bis zum Eingang der Höhle folgen. Hier angekommen, lohnt sich die Besichtigung der Höhle, die im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann oder  gönnen sich eine Pause im Café.

Danach führt Sie der Weg zunächst in Richtung Norden und beschreibt dann eine kleine Biegung. Sie wandern durch ein ruhiges Waldgebiet und biegen von der Forststraße links auf einen Waldweg ein, kommen an der Obernederhöhle vorbei und wandern anschließend entlang des Hangs durch naturbelassenen Mischwald bis der Cramannsdorfer Weg quert und folgen der Straße Am Kager ca. 500 Meter und anschließend der Hangkante über den steil abfallenden Hängen des Altmühltals. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf Kelheim, den Main-Donau-Kanal und auf die Befreiungshalle "König Ludwig I.", die hoch auf dem Michelsberg thront. Vom höchsten Punkt aus geht es steil über den Trockenrasen, vorbei an der Maria-Fels-Kapelle hinab in die Altstadt von Kelheim.

 

Kelheims Altstadt verlassen Sie durch das Altmühltor und laufen in Richtung der Schiffsanlegestelle "Donau". Ab hier folgen Sie der Beschilderung der "Donauroute I" entlang der Donau vorbei an der Einsiedelei Klösterl, in der Sie im Biergarten eine Rast einlegen oder sich die einzigartige Felsenkirche anschauen können (Öffnungszeiten beachten) bis zum Donaudurchbruch. Vom Felskopf bietet sich ein grandioser Blick in die Weltenburger Enge und auf das Kloster Weltenburg. Anschließend geht es auf dem "Donau-Altmühl-Rundweg X" zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Bahn aus Richtung Ingolstadt bzw. Regensburg → Umsteigen in die  RBO-Bus-Linie 6022 Saal/Donau - Riedenburg - Dietfurt → Ausstieg an der Haltestelle Essing Weihermühle, Abzw. Staatsstraße oder Essing, Alte Holzbrücke
  • Fahrplanauskunft für Bus und Bahn unter www.bayern-fahrplan.de

Parken

  • direkt an der Holzbrücke Tatzlwurm kostenfreie Parkplätze oder entlang der Straße "Eisenbrünnerl"

Koordinaten

DG
48.939198, 11.781349
GMS
48°56'21.1"N 11°46'52.9"E
UTM
32U 703671 5424425
w3w 
///eingangstür.saurer.genehmigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Tragen Sie bitte festes Schuhwerk.
  • Bitte tragen Sie der Witterung entsprechend angepasste Kleidung.
  • Sorgen Sie für ausreichend Proviant.
  • evtl. Kartenmaterial und/oder GPS-Daten
  • evtl. Wanderstöcke
  • evtl. Geld für Eintritt und/oder Einkehr

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Markus Branke
05.06.2020 · Community
Empfehlenswerte Tour. Mit hohem Anteil an Naturwegen)Pfaden. Am Wochenende und an Feiertagen ist der Abschnitt von Kehlheimer Anlegestelle bis Donaudurchbruch überlaufen. Ab dem Keltenwall wird es dann wieder ruhiger. Lobenswert ist das der Weg am Main-Donau-Kanal entlang nicht einfach dem Radweg folgt sondern etwas Abseits verläuft.
mehr zeigen
Gemacht am 31.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,7 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
418 hm
Abstieg
418 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.