Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Weltenburger Wanderwege: II - Waldroute

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Befreiungshalle Kelheim auf dem Michelsberg
    / Befreiungshalle Kelheim auf dem Michelsberg
    Foto: Anton Mirwald, CC BY-ND, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Orgelmuseum in der ehemaligen Franziskaner-Klosterkirche in Kelheim im Altmühltal
    Foto: Manja Wolf, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Seilfähre Weltenburg-Stausacker in der Nähe vom Kloster Weltenburg
    Foto: Manja Wolf, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Blick zum Kloster Weltenburg in der Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch
    Foto: Manja Wolf, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km

Die Waldroute verbindet mit der Befreiungshalle und dem Kloster Weltenburg zwei besondere Sehenswürdigkeiten im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge.

 

mittel
Strecke 6,7 km
2:00 h
130 hm
124 hm

Autorentipp

Besonders an heißen Sommertagen ist die Waldroute eine schattige und erfrischende Alternative zu den anderen Wanderwegen in der Weltenburger Enge.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
465 m
Tiefster Punkt
339 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Klosterschenke Weltenburg
Cafe am Donautor
Weisses Bräuhaus Kelheim

Weitere Infos und Links

  • Die Zillen orientieren sich an den Fahrtzeiten der Schifffahrt. Trotzdem gibt es keine festen Fahrtzeiten. Bei schlechtem Wetter kann es durchaus vorkommen, dass keine Zille vor Ort ist.
  • Seilfähre Weltenburg-Stausacker: Mitte März bis Oktober täglich 8 - 11 & 12 - 17 Uhr, Tel. 0176 12701227 (Herr Eisenknappl)
  • Öffnungszeiten und Eintrittspreise in der Befreiungshalle
  • Öffnungszeiten und Eintrittspreise im Orgelmuseum

Start

Informationsplattform bei der Schiffsanlegestelle Donau in Kelheim (342 m)
Koordinaten:
DG
48.915734, 11.869901
GMS
48°54'56.6"N 11°52'11.6"E
UTM
32U 710253 5422059
w3w 
///obigen.geht.rasches

Ziel

Kloster Weltenburg

Wegbeschreibung

Die Wandertour beginnt an der Informationsplattform an der Schiffsanlegestelle in Kelheim. Sie folgen zunächst dem Damm und überqueren nach kurzer Zeit den Ludwig-Donau-Main-Kanal, der im 20. Jahrhundert vom Main-Donau-Kanal abgelöst wurde. Hier zweigt der Weg nach rechts ab und führt durch das so genannte Fischerdörfl. Weiter geht es an der ehemaligen Franziskaner-Klosterkriche vorbei, die heute ein Orgelmuseum beherbergt. Vorbei an einigen Wohnhäusern biegen wir links zum Fußweg zur Berfreiungshalle ab. In Serpentinen zieht sich der Weg den Hang hinauf. Oben angekommen, können Sie den weiten Blick über die Stadt Kelheim genießen. Die Besichtigung der Befreiungshalle, die König Ludwig II. zum Gedenken an die Befreiungskriege gegen Napoleon errichten ließ, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ab der Befreiungshalle folgen Sie dem Weg bis zum Parkplatz und anschließend der Ausschilderung der Waldroute II. Von nun an verläuft die Tour durch den Wald, bis Sie zu einer großen Wegkreuzung kommen und Sie der weiterhin der Ausschilderung geradeaus folgen. Nach ca. einem Kilometer führt die Tour zur Donau. Auf Höhe des Klosters Weltenburg können Sie mit einer Zille oder mit der in ca. 900 Meter entfernten Seilfähre Weltenburg-Stausacker übersetzen. 

 

Dazwischen erstreckt sich ein herrlicher Laubmischwald, den man bei dieser Tour durchwandert. Besonders an heißen Sommertagen eine schattige Alternative.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Zug:

  • Zug aus Richtung Ingolstadt oder Regensburg - Zielbahnhof: Saal/Donau
  • Weiterfahrt mit der RBO-Buslinie 6022 (nach Riedenburg bzw. Dietfurt) - Haltestelle: Kelheim Wöhrdplatz (Zentrum)
  • Fahrplanauskunft für Bus und Bahn unter www.bahn.de oder im Bayern Fahrplan

 

Anreise mit dem Freizeitbus im Landkreis Kelheim: 

In den Sommermonaten ist am Wochenende und an Feiertagen auch eine Anreise nach Kelheim mit dem Freizeitbus im Landkreis Kelheim möglich, z.B. von Regensburg aus. Alle Infos dazu gibt es hier

Anfahrt

Kelheim ist über die Autobahnen A9 Nürnberg-München (Ausfahrt 59 Denkendorf), A3 Nürnberg-Passau (Ausfahrt 98 Sinzing) oder A93 Regensburg-Holledau (Ausfahrt 48 Hausen) und über die Bundesstraße B16 Regensburg-Ingolstadt (Ausfahrt Kelheim) zu erreichen. 

Parken

In Kelheim steht Ihnen ein Parkleitsystem zur Verfügung. 

  • kostenpflichtig auf dem Parkplatz P5 (Wöhrdplatz) oder P4 (Donauvorland)
  • kostenlos auf dem Parkplatz P3 (Pflegerspitz) oder P2 (Kellerwiese)

Weitere Wanderparkplätze finden Sie hier.

Koordinaten

DG
48.915734, 11.869901
GMS
48°54'56.6"N 11°52'11.6"E
UTM
32U 710253 5422059
w3w 
///obigen.geht.rasches
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bitte tragen Sie festes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Bernhard Schinner 
01.05.2014 · Community
Gemacht am 01.05.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
124 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.