Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Bicycle Rides

Römer-Tour

· 1 review · Bicycle Rides · Bayerischer Jura
Responsible for this content
Tourist-Information Bad Gögging Verified partner 
  • Römerkastell Abusina in Eining
    / Römerkastell Abusina in Eining
    Photo: Fiorentina Casale, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Fähre Eining.
    Photo: Tourist-Information Bad Gögging, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Limesturm.
    Photo: Tourist-Information Bad Gögging, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Kastell Abusina.
    Photo: Tourist-Information Bad Gögging, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Römisches Museum für Kur- und Badewesen.
    Photo: Tourist-Information Bad Gögging, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Römisches Museum für Kur- und Badewesen
    Photo: Fiorentina Casale, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Römerkastell Abusina in Eining
    Photo: Fiorentina Casale, Tourist-Information Bad Gögging
  • / Fähre in Eining
    Photo: Fiorentina Casale, Tourist-Information Bad Gögging
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 Donaufähre Eining-Hienheim

Die Tour startet in Bad Gögging. Am Ortsausgang biegen Sie rechts ab und fahren auf dem Damm bis nach Wöhr. Hier geht es über die Donaubrücke weiter auf dem Donaudamm in Richtung Irnsing nach Hienheim mit herrlichem Blick auf die Donaulandschaft.
easy
24.4 km
1:40 h
43 m
43 m
In Hienheim, wo der römische Grenzwall Limes in den sogenannten „Nassen Limes“ (Donau) übergeht, können Sie einen Abstecher zu dem wiedererrichteten Limes-Wachtturm machen. Anschließend setzen Sie mit der Fähre nach Eining über und können im gemütlichen Biergarten an der Fähre einkehren. Nach einem Besuch im Römerkastell Abusina in Eining führt
Sie die Tour wieder nach Bad Gögging. Zum Abschluss empfehlen wir einen Besuch im Römischen Museum für Kur- und Badewesen in Bad Gögging.

 

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten: Neustadt, Wöhr, Eining, Bad Gögging
outdooractive.com User
Author
Fiorentina Casale
Updated: April 11, 2017

Difficulty
easy
Stamina
Landscape
Highest point
383 m
Lowest point
346 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Limeswachtturm in Hienheim
Fähre in Eining:
Montag kein Fährbetrieb, April bis September, Fährmann Nikolaus Werner 0151/23313996
Römerkastell Abusina in Eining: ganzjährig geöffnet. Von April bis September: Samstag 11 Uhr Führung
Römisches Museum für Kur- und Badewesen in Bad Gögging: Öffnungszeiten (von 1. März bis 31. Oktober) Dienstag bis Sonntag von 16 bis 17 Uhr

Start

Bad Gögging (351 m)
Coordinates:
Geographic
48.821685, 11.782468
UTM
32U 704231 5411367

Destination

Bad Gögging

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Freizeitbus ist für Radfahrer im Donau- und Altmühltal ideal. Die Buslinien laufen in der Nähe von Wanderwegen und Radwegen und verbinden von April bis Oktober (Samstag, Sonn-und Feiertage) die schönsten Ziele um Bad Gögging. Ein praktischer Fahrradanhänger ist immer mit dabei. 
Kostenlose Infohotline: 0800 9999800   www.vlk-kelheim.de

Getting there

Anreise nach Bad Gögging
Anreise mit dem Auto von Süden aus Richtung München: A 9 (München-Berlin); Anschluss am Dreieck Holledau auf die A 93 in Richtung Regensburg/Wolnzach/Hof; Ausfahrt: Siegenburg und dann rechts auf die B 299 in Richtung Neustadt a.d.Donau/Bad Gögging.
Anreise mit dem Auto von Norden aus Richtung Nürnberg und Berlin: A 9 (Nürnberg-Berlin); Ausfahrt Denkendorf und rechts Richtung Riedenburg; über Pondorf Richtung Neustadt a.d.Donau

Parking

Parkhaus: bis zu 2 Stunden gebührenfrei, bis 5 Stunden 0,50 €
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

3.0
(1)
Thomas Wagner
August 21, 2017 · Community
Die Tour ist landschaftlich sehr schön, flach und ohne Steigungen. Sehr familienfreundlich, immer entlang der Donau. Auch empfehlenswert ist der Abstecher ins Römerkastell Abusina. Jetzt der große Kritikpunkt: es gibt keinerlei Beschilderung der Tour. Es sind nur die "großen" Radwege, wie der Donau-Radwanderweg o.ä. beschildert. Diese sind aber nicht deckungsgleich mit der beschriebenen Tour, so das man auch hier keinerlei Anhaltspunkte hat. Aus diesem Grund werden 2 Sterne abgezogen.
show more
Done at August 20, 2017

Photos of others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
24.4 km
Duration
1:40 h
Ascent
43 m
Descent
43 m
Loop With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.