Plan a route here Copy route
Bike Riding

Brauerei-Radtour 1: Altmühl-Donau-Kloster-Tour

Bike Riding · Bayerischer Jura
Responsible for this content
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick ins Altmühltal vom Aussichtspunkt der Burgruine Eggersberg in Riedenburg
    / Blick ins Altmühltal vom Aussichtspunkt der Burgruine Eggersberg in Riedenburg
    Photo: Florian Best, Anton Mirwald
  • / Altstadt von Kelheim im Altmühtal
    Photo: Florian Best, Andreas Hub
  • / Älteste Weißbierbrauerei der Welt - Weißbierbrauerei Schneider in Kelheim im Altmühltal
    Photo: Florian Best, Weißbierbrauerei Schneider, Kelheim
  • / Das idyllische Örtchen Essing im Altmühltal mit Burruine Randeck.
    Photo: Florian Best, Stefan Gruber
  • / Burg Prunn im Altmühltal in Riedenburg
    Photo: Florian Best, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Römerkastell Abusina in Eining im Hopfenland Hallertau
    Photo: Florian Best, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch mit Biergarten und Klosterkirche
    Photo: Florian Best, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Schifffahrt durch den Donaudurchbruch und das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge in Kelheim im Altmühltal
    Photo: Florian Best, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 400 350 300 40 30 20 10 km
Sportliche Tour durch das Altmühltal bis Riedenburg und dann über den Schambachtalbahn-Radweg, Limes- und Donau-Radweg zurück nach Weltenburg bzw. Kelheim.
moderate
Distance 45.9 km
3:20 h
293 m
279 m
In der Wittelsbacherstadt Kelheim mit ihrer schönen Altstadt beginnt die Tour entlang der Altmühl bzw. des Main-Donau-Kanals. Hier haben die älteste Weißbierbrauerei der Welt, die Weißbierbrauerei Schneider, und die Privatbrauerei Frischeisen ihren Standort. Auf dem Altmühltal-Radweg geht es durch die herrliche Landschaft entlang des Main-Donau-Kanals in das idyllische Örtchen Essing mit Burgruine Randeck, eingebettet in die Felsformationen des Bayerischen Jura, Anbaugebiet für Braugerste höchster Qualität. Im Ortszentrum, „zwischen Fels und Fluss“, empfängt die Privatbrauerei Schneider ihre Gäste. Vorbei an Burg Prunn, eine der besterhaltenen Burgen Bayerns, radeln Sie weiter in die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg.


Die Brauerei Riemhofer und das Riedenburger Brauhaus haben sich als hier ansässige Brauereien einen Namen gemacht. Letztere braut ihre Biere ausschließlich mit ökologischen Zutaten und hat auch „Exotisches“ wie Emmer- und Einkornbier im Sortiment. Hier können Sie auch auf eine eine kulinarische Entdeckungstour mit dem Besuch einer der vielen Gastronomiebetriebe begeben. Über den Schambachtalbahn-Radweg führt die Tour weiter durch die idyllische Landschaft über Hexenagger, Tettenwang und Laimerstadt auf den Limes-Radweg. In Eining wartet schließlich eine kleine Verschnaufpause: Mit der Seilfähre lassen Sie sich ans andere Donauufer treiben. Planen Sie hier ein wenig Zeit ein, um das Römerkastell Abusina zu besuchen, bevor es auf die letzte Etappe nach Weltenburg geht. Im herrlichen Biergarten im Kloster Weltenburg wartet dort nach einer Besichtigung der kunstvoll gestalteten Barockkirche der Gebrüder Asam das süffige Barock Dunkel der ältesten Klosterbrauerei der Welt. Für die Rückfahrt nach Kelheim bietet sich eine Schifffahrt an, bei der Sie den Donaudurchbruch von der Nähe bestaunen können.

Profile picture of Florian Best
Author
Florian Best
Update: October 24, 2014
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
447 m
Lowest point
339 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Kelheim , Wöhrdplatz (343 m)
Coordinates:
DD
48.916093, 11.870653
DMS
48°54'57.9"N 11°52'14.4"E
UTM
32U 710307 5422101
w3w 
///rustic.nests.arrogant

Destination

Kelheim - Wöhrdplatz

Note


all notes on protected areas

Parking

Kostenpflichtige Parkplätze direkt am Wöhrdplatz (Schiffsanlegestelle Donau) in Kelheim.
Kostenlose Parkplätze auf dem Volksfestplatz (Pflegerspitz) oder Kellerwiesen.

Coordinates

DD
48.916093, 11.870653
DMS
48°54'57.9"N 11°52'14.4"E
UTM
32U 710307 5422101
w3w 
///rustic.nests.arrogant
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
45.9 km
Duration
3:20 h
Ascent
293 m
Descent
279 m
Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view