Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Canoe

Bootswandern im Naturraum Donautal von Vohburg bis Bad Abbach - Matting

Canoe · Munich-Ingolstadt
Responsible for this content
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Donaudurchbruch
    / Donaudurchbruch
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Map / Bootswandern im Naturraum Donautal von Vohburg bis Bad Abbach - Matting
0 150 300 450 600 km 20 40

50.3 km
7:12 h
0 m
24 m

Altitude
356 m
332 m

Safety information

Bei Hochwasser besteht Lebensgefahr! Fahren Sie aus Sicherheitsgründen nur mit Schwimmweste!Für Geübte Bootswanderer ist die Donau bis zu einem Pegelstand von 350 cm (Messstelle Kelheim/Donau) relativ sicher zu befahrenAnfänger sollten aber nur bei niedrigem und mittlerem Wasserstand bis maximal zu einem Pegelstand von 300 cm fahrenInformationen zu den aktuellen Wasserständen des Pegels Kelheim sind im Internet unter www.hnd.bayern.de oder Tel. 01804/370037-114 abrufbarBei Eining/Hienheim,  Stausacker/Weltenburg und Matting queren Seilfähren die Donau. Ihnen gehört die Vorfahrt, da Sie auf dem Fluss nicht anhalten können.Bei Wackerstein befindet sich ein Wasserübungsplatz der Bundeswehr. Hier können kurzfristige Durchfahrtsverbote bestehen. Bei Übungsbetrieb ist auf Spannseile zu achten!Achtung! Ab Kloster Weltenburg verkehren Personenschiffe diese können aufgrund der schmalen Fahrrinnen nicht ausweichen. Rechtzeitig am Rand fahren.Aufgrund der schwierigen Strömungsverhältnisse im Donaudurchbruch wird Anfängern dringend empfohlen, die Bootstour am besten in Stausacker (zum Abtransport gut zugänglich und flach) zu beenden. Der Ausstieg vor dem Kloster Weltenburg darf zum Abtransport mit dem PKW nicht befahren werden Bei über 300 cm Wasserstand herrscht in Kelheim aufgrund von starken Strömungsverhältnissen und Anlegestellen der Personenschifffahrt bei der Ausstiegstelle Fischerdörfl erhöhtes Gefahrenpotential (dies gilt insbesondere für Schlauchboote). Unbedingt rechtzeitig am linken Ufer am Rand und nicht in der Strömung fahren .Ab Kelheim ist die Donau Bundeswasserstraße. Auf Begegnung mit Frachtschiffen und Motorschiffen achten! Zusätzlich besteht ab hier ein erhöhtes Gefahrenpotential, da Motorboote, Wasserskifahrer und Jetboote ohne Geschwindigkeitsbegrenzung fahren dürfen. Wehr Poikam bei Hochwasser Lebensgefahr, rechtzeitig ans rechte Ufer fahren, ansonsten Beschilderung zur Bootsgasse folgen.

Equipment

Bootsverleih : Kanumax  Tel. 09498-902460  www.kanumax.de

Schlauchbootverleih : Englbrecht Tel. 09441-7776

Start

Vohburg (356 m)
Coordinates:
Geographic
48.772819, 11.620383
UTM
32U 692522 5405513

Destination

Matting

Turn-by-turn directions

ETAPPE 1: Vohburg – Eining (15,8 km)Auf der ersten Etappe erleben Sie die wilde und  freie Donau. In diesem Abschnitt kann sie – ohne durch künstliche Bauwerke gebremst zu werden – bei Hochwasser über die Ufer treten. Dabei kann der Fluss artenreiche Auwälder und Feuchtwiesen durchfließen und für eine einzigartige Naturlandschaft sorgen. Mit etwas Glück können Sie sogar den Flug des Schwarzen Milan und des Eisvogels beobachten! Der direkt an der Donau gelegene Biergarten an der Fähre in Eining lädt zum Verweilen ein.Ein-/Ausstiege:Vohburg (rechts), Wackerstein (links), Wöhr/Neustadt (rechts), Eining, an der Fähre (rechts)Vohburg - Wackerstein    2442,6-2438,4 = 4,2 km 25-45 Min.    Wackerstein - Wöhr/Neustadt    2438,4-2432,0 = 6,4 km  40-60 Min.Neustadt/Wöhr - Eining    2432-2426,9 = 5,1 km  30-50 Min.Weitere Informationen & Kontakt:Stadt VohburgUlrich-Steinberger-Platz 1285088 VohburgTel. 08457 9292-11 www.vohburg.de Markt PförringMarktplatz 1 85104 PförringTel. 08403 9292-0 www.pfoerring.de Tourist-Information Bad GöggingHeiligenstädter Straße 5 93333 Neustadt a. d. DonauTel. 09445 9575-0 www.bad-goegging.deETAPPE 2 Eining – Kelheim (12,2 km)Sobald Sie das Kloster Weltenburg erreichen, ändert sich auch unmittelbar die Flusslandschaft: auf knapp 4,5 km schlängelt sich die Donau durch bis zu 70 m hoch aufragende Felswände des Naturschutzgebietes „Weltenburger Enge“. Der Donaudurchbruch ist zweifellos eines der beeindruckendsten  Durchbruchtälern Deutschlands – ein Highlight für alle Naturliebhaber! Der Biergarten im Kloster Weltenburg, als einer der schönsten Biergärten Bayerns und die kurz darauf folgende Einsiedelei Klösterl bieten sich für eine Pause an.Ein-/Ausstiege :Eining, an der Fähre (rechts),Stausacker (links),Kloster Weltenburg (rechts - nicht mit PKW anfahrbar),Klösterl (links - nicht mit PKW anfahrbar), Kelheim Fischerdörfl (links, Anfahrt mit dem Pkw nur zum Aus- und Einladen) – WICHTIG: Bitte Gefahrenhinweise  beachten!Eining - Stausacker/Weltenburg 2426,9 - 2420,6 = 6,3 km  40-60 Min.Stausacker/Weltenburg - Kelheim 2420,6 - 2415 = 5,6 km  35-60 Min.Weitere Informationen:Tourist-Information Bad GöggingHeiligenstädter Straße 5 93333 Neustadt a. d. DonauTel. 09445 9575-0 www.bad-goegging.deTourist-Information KelheimLudwigsplatz 1693309 KelheimTel. 09441 701-234 www.kelheim.deETAPPE 3 Kelheim – Matting ( km)Mit der nächsten Etappe heißt es auch eine neue Flusslandschaft zu entdecken: auf 18,5 km bis von Kelheim nach Bad Abbach – Oberndorf wurde der Fluss ab der Mündung des Main-Donau-Kanals  in Kelheim zur Wasserstraße ausgebaut. Vor der Schleuse Bad Abbach verringert sich die Fließgeschwindigkeit bis fast zum Stillstand. Umrahmt wird die Bootsfahrt von den idyllischen und artenreichen Jurahängen.Ein-/Ausstiege: Kelheim - Fischerdörfl (links , Anfahrt mit dem Pkw nur zum Aus- und Einladen), Kelheim - Affecking  (rechts), Herrnsaal  (links), Kapfelberg  (links), Bootsgasse Wehr Poikam (rechts), Bad Abbach (rechts - nicht mit PKW anfahrbar), Oberndorf  (rechts), Matting  (rechts)               Kelheim - Herrnsaal 2415 - 2408,5 = 6,5 km 5-80 Min.Herrnsaal -  Stauwehr Bad Abbach (Bootsgasse) 2408,5 - 2401 = 7,5 km 60-120 Min.                                   Stauwehr Bad Abbach - Oberndorf 2401,0 -  2397,5 = 3,5 km  20-40  Min.Weitere Informationen:Kurverwaltung Bad AbbachKaiser-Karl-V.-Allee 5 93077 Bad AbbachTel. 09405 95990www.bad-abbach.de

Public transport

Bootstransporte bietet das Taxiunternehmen Lindl in Kelheim an (09441-50060)

Getting there

Einstiegsmöglichkeiten sind:

in Vohburg nach der Donaubrücke links in die Donaulände abbiegen. Gleich nach dem Donaudamm ist die weitläufige Einstiegsstelle

bei Wackerstein kurz vor Ortseingang links zur ausgebauten Wasserungsstelle abbiegen

in Neustadt im Ortsteil Wöhr in die Alte Donaustraße abbiegen und bis zum Donauufer fahren

in Eining in die Straße Zur Überfuhr abbiegen und bis zum Biergarten an der Seilfähre fahren

in Stausacker in die Uferstraße nähe der Seilfähre fahren

 

Ausstiegsmöglichkeiten in Kelheim:

im Donaupark am Ufer in die Schotterstraße abbiegen und noch ca. 250 m folgen (kostenlose Parkplätze)

beim Parkplatz Fischerdörfl an der Stadtknechtsstr.  (kostenpflichtiger Parkplatz) über den Donaudamm

 

 

Parking

siehe Anfahrt
Arrival by train, car, foot or bike

Similar tours nearby

 These suggestions were created automatically.

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Distance
50.3 km
Duration
7:12 h
Ascent
0 m
Descent
24 m

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.