Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Long Distance Hiking

Altmühltal-Panoramaweg: Etappe Riedenburg - Kelheim

Long Distance Hiking · Bayerischer Jura
Responsible for this content
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Altmühltal-Panoramaweg - Wandern durch die Klamm bei Riedenburg
    / Altmühltal-Panoramaweg - Wandern durch die Klamm bei Riedenburg
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V., Fotograf Andreas Hub
  • Aussichtspunkt in der "Klamm" mit Blick auf die Burg Prunn in Riedenburg
    / Aussichtspunkt in der "Klamm" mit Blick auf die Burg Prunn in Riedenburg
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V., Fotograf Andreas Hub
  • / Burg Prunn mit Blick ins Altmühltal
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • / Holzbrücke "Tatzlwurm" in Essing
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 600 500 400 300 20 15 10 5 km Hallenbad Riedenburg 11 - Station: Begehbarer Grabhügel Fasslwirtschaft

Altmühltal-Panoramaweg-Etappe: Wanderung von Riedenburg entlang der Altmühl, durch die Natur mit spektakulären Ausblicken in den Donaudurchbruch bei Kelheim

difficult
22.9 km
6:15 h
497 m
508 m

Bei einer Wanderung von Riedenburg bis Essing erleben Sie den Altmühltal-Panoramaweg von seiner schönsten Seite. Sie genießen unvergessliche und einmalige Ausblicke weit ins Altmühltal und können historische Bauten wie Burg Prunn, Burgruine Randeck, Befreiungshalle Kelheim oder das Kloster Weltenburg besuchen oder stärken sich in den Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
487 m
Lowest point
339 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Fasslwirtschaft
Fasslwirtschaft
Klosterschenke Weltenburg
Hotel-Gasthof zur Krone
Felsenwastlwirt
Cafe am Donautor
Fuchsgarten
Weisses Bräuhaus Kelheim
Brauerei Schneider
Ritterschänke Burg Randeck
Gasthof Ehrl
Rosenburg mit Falkenhof

Safety information

  • Trittsicherheit sollte vorhanden sein.

Tips, hints and links

Start

Stadtbrücke in Riedenburg (353 m)
Coordinates:
DD
48.963097, 11.683847
DMS
48°57'47.1"N 11°41'01.8"E
UTM
32U 696438 5426825
w3w 
///loafing.doodled.outpost

Destination

Altstadt Kelheim

Turn-by-turn directions

In Riedenburg starten Sie Ihre Tour an der Stadtbrücke und wandern ca. vier Kilometer durch märchenhafte Wälder, auf der sich Bergauf- und Flachpassagen abwechseln.

Schon bald beginnt der steile Aufstieg zwischen knorrigen Bäumen und Felsbrocken durch die Klamm. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind hier unbedingt erforderlich! Oben angekommen werden Sie von der Aussichtskanzel mit einem herrlichen Blick ins Altmühltal und auf die Burg Prunn, die auf einem gegenüberliegenden Jurafelsen thront, belohnt.

Anschließend wandern Sie wieder hinab ins Tal und überqueren kurz hinter Einthal den Main-Donau-Kanal. Im Ort Nußhausen beginnt der Aufstieg hinauf zur Burg Prunn, von der Sie auch wieder den herrlichen Blick ins Altmühltal genießen können. Die sehr gut erhaltene Burg lädt zu einem Zwischenstopp ein. Den Besuch der Burg Prunn, die als Fundort einer Original-Handschrift des Nibelungenliedes bekannt wurde, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Burg  kann in Rahmen einer Führung, die stündlich angeboten wird, besichtigt werden.

Anschließend führt Sie der Weg entspannt durch den Wald, bis Sie kurz nach dem Felsenhäusl-Museum das idyllische Örtchen Essing erreichen. Für einen Abstecher oder eine Einkehr in eine der zahlreichen Gaststätten verlassen Sie den Altmühltal-Panoramaweg und machen einen Abstecher in den Ort. Andernfalls überqueren Sie die Holzbrücke "Tatzlwurm", die mit 169 Metern eine der längsten Holzbrücken Europas ist, erneut den Kanal und gelangen nach Altessing.

Nachdem das idyllische Altwasser und ein Kletterfelsen passiert wurden, verlassen Sie den Main-Donau-Kanal und biegen rechts ab in Richtung "Keltenwall". Ein letzter steiler Anstieg durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge wartet auf Sie, bis Sie auf die Donau treffen und die Ausblicke in den imposanten Donaudurchbruch genießen.

An diesem Punkt müssen Sie sich entscheiden: Entweder wandern Sie weiter die Donau flussaufwärts und überqueren den Fluss mit der Seilfähre oder den historischen Zillen, um abschließend das bekannte Kloster Weltenburg und die Klosterschenke zu besuchen. Das Etappenziel Kelheim erreichen Sie sodann per Schifffahrt durch den einmaligen Donaudurchbruch.

Alternativ wandern Sie flussabwärts an der linken Uferseite weiter bis zur Befreiungshalle, die auf dem Kelheimer Michelsberg thront. Über einen serpentinenartigen Fußweg erreichen Sie wenig später die Altstadt von Kelheim, in der Sie die Eindrücke der letzten Etappe des Altmühltal-Panoramaweges Revue passieren lassen können.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Riedenburg erreichen Sie mit dem Freizeitbus oder den regulären Linien des VLK. Fahrplaninformation erhalten Sie auch unter Bayern Fahrplan

Coordinates

DD
48.963097, 11.683847
DMS
48°57'47.1"N 11°41'01.8"E
UTM
32U 696438 5426825
w3w 
///loafing.doodled.outpost
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

  • Tragen Sie bitte festes Schuhwerk.

  • Bitte tragen Sie der Witterung entsprechend angepasste Kleidung.

  • Sorgen Sie für ausreichend Proviant.

  • evtl. Kartenmaterial und/oder GPS-Daten

  • evtl. Wanderstöcke

  • evtl. Geld für Eintritt und/oder Einkehr


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
22.9 km
Duration
6:15h
Ascent
497 m
Descent
508 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.