Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Long Distance Hiking

Jurasteig-Etappe 12: Dietfurt - Riedenburg

Long Distance Hiking · Bayerischer Jura
Responsible for this content
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Blick vom Aussichtspunkt Falkenhorst ins Altmühltal und auf Riedenburg
    / Blick vom Aussichtspunkt Falkenhorst ins Altmühltal und auf Riedenburg
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim, Fotograf Stefan Gruber
  • Blick auf Dietfurt
    / Blick auf Dietfurt
    Photo: Dieter Ludwig Scharnagl
  • Blick zum Flügelsberg bei Riedenburg (Ortsteil Meihern)
    / Blick zum Flügelsberg bei Riedenburg (Ortsteil Meihern)
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Blick vom Rosskopf ins Altmühltal und zum Schloss Eggersberg bei Riedenburg
    / Blick vom Rosskopf ins Altmühltal und zum Schloss Eggersberg bei Riedenburg
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Map / Jurasteig-Etappe 12: Dietfurt - Riedenburg
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25

Jurasteig-Etappe: Wanderung entlang der Altmühl & Wacholderheide, durch Wiesen & Wälder mit schönem Ausblicken vom Rosskopf & Falkenhorst ins Altmühltal
26.8 km
7:58 h
648 m
658 m
Sie starten Ihre Jurasteig-Etappe in Dietfurt am Rathaus und wandern zunächst am Waldrand entlang in Richtung Mühlbach, folgen dann dem Weg auf eine Hochfläche, um im Anschluss auf einem schmalen Pfad hinunter ins Altmühltal nach Meihern zu wandern. Dort angekommen, erwartet Sie ein herrlicher Blick auf den Flügelsberg, ehemaliger Standort einer Burganlage, von der heute nur noch ein paar Mauerreste vorhanden sind und dem Wanderfalken heute als Brutplatz dient. Von Meihern führt Sie Ihr Weg weiter nach Deising und anschließend hinauf auf das Rosskopfplateau, von dem Sie einen weiten und unvergesslichen Blick ins Altmühltal genießen und eine Rast einlegen können.

Gestärkt wandern Sie an einer Wacholderheide vorbei, bevor Sie nach Altmühlmünster hinablaufen und der Route weiter nach Obereggersberg folgen. Hier angekommen, können Sie sich das Hofmarkmuseum Schloss Eggersberg anschauen. Auch ein Abstecher zur Burgruine Eggersberg, die sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses befindet, ist lohnenswert.

Ihre Wanderung setzen Sie auf dem Weg ins Tal fort und begleiten die Altmühl bis nach Gundlfing, Im Anschluss müssen Sie einen letzten Aufstieg bewältigen, bis Sie am Aussichtspunkt Falkenhorst mit einem herrlichen und weiten Blick ins Altmühltal, auf die Altmühlschleife und den St. Agatha-See belohnt werden und danach Ihre Wanderung über Jachenhausen zum Ziel in der Drei-Burgen-Stadt fortsetzen.

Altitude
536 m
350 m

Rest Stop

Sommerrodelbahn "AltmühlBOB"
Schloss Rosenburg mit Falkenhof
Riedenburger Brauhaus-Ökobrauerei
Fasslwirtschaft
Fuchsgarten

Equipment

Bitte tragen Sie festes Schuhwerk!

Tips, hints and links

Start

Dietfurt a. d. Altmühl, Rathaus (363 m)
Coordinates:
Geographic
49.035246, 11.587587
UTM
32U 689120 5434599

Destination

Riedenburg, An der Altmühl (Straße oberhalb der Schiffsanlegestelle)

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Distance
26.8 km
Duration
7:58 h
Ascent
648 m
Descent
658 m

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.