Plan a route here Copy route
Mountain Biking recommended route

Sportliche Tour

· 1 review · Mountain Biking · Bayerischer Jura
Responsible for this content
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Alpstein
  • / Radfahren sportlich
    Photo: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • /
    Photo: Markt Bad Abbach, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
m 450 400 350 25 20 15 10 5 km Wallfahrtskirche Frauenbründl
Sportlich verpackte Tour von kelheim aus Richtungs Bad Abbach, die alles was ein Sportlerherz begehrt, erfüllt. Für sportliche Fahrer eine tolle Trainingsstunde im Landkreis Kelheim (für jede Jahreszeit).
moderate
Distance 29.8 km
2:30 h
449 m
449 m
Kurze steile Anstiege, schnell fahrbare Waldwege, Abfahrten auf Schotter und Teer und am Ende eine lange ebene Strecke, um noch mal so richtig in die Pedale treten zu können - diese Tour hat alles was ein Radlerherz begehrt. Zunächst fährt man nach Saal am Freibad vorbei, dann führt eine leichte Steigung am Kalkwerk bergauf. Über Waldwege und eine Teerstraße führt die Tour nach Teugn. Im ständigem Wechsel von bergauf und bergab gelangt man zu einem schönen Downhill im Wald, der zur Kapelle nach Frauenbründl führt. An der dortigen Wasserquelle mit Trinkwasser kann man seinen Wasservorrart auffüllen. Einem kurzen Anstieg folgt eine lange Abfahrt auf einer Nebenstraße zur Donau hinab. Der ebene Radweg führt zurück zum Ausgangspunkt.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
437 m
Lowest point
339 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Am Ausgang des Parkplatzes des Supermarktes in Kelheim-Affecking (351 m)
Coordinates:
DD
48.903983, 11.907676
DMS
48°54'14.3"N 11°54'27.6"E
UTM
32U 713071 5420858
w3w 
///petty.pleasures.unicycle

Note


all notes on protected areas

Getting there

Kelheim auf der Regensburger Straße in Richtung Saal verlassen und kurz nach der Fabrik rechts Richtung Abensberg fahren. Beim Supermarkt rechts.

Parking

Parkplatz des Supermarktes

Coordinates

DD
48.903983, 11.907676
DMS
48°54'14.3"N 11°54'27.6"E
UTM
32U 713071 5420858
w3w 
///petty.pleasures.unicycle
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Denise Faulhaber
August 28, 2016 · Community
Schoene, gemuetliche Runde, mit abwechslungsreichen Anstiegen und Abfahrten. da die Tour keine Singletrails und sonst auch keine technischen schwierigkeiten beinhaltet, braucht man meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Mountainbike dafuer, ein Trekkingrad schafft das auch. Direkt bei der ersten Abzweigung im Wald nach Saal, sollte darauf geachtet werden, dass der Weg wie hier in der karte eingezeichnet nicht mehr existiert bzw. toal verwuchert ist.... Brennessel und Dornen garantiert! Stattdessen lieber an der Abzweigung geradeaus dem leicht ansteigenden Forstweg folgen, der trifft etwas spaeter wieder mit der Route zusammen. Parken am Besten in Saal bei der Kirche, beim REWE muss man damit rechnen abgeschlept zu werden, Maximalparkdauer 1,5 Stunden. Ansonsten aber echt eine nette Tour;)
Show more
When did you do this route? August 27, 2016

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
29.8 km
Duration
2:30 h
Ascent
449 m
Descent
449 m
Refreshment stops available Circular route Downhill

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view